Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. #31
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Warum nimmst du das nicht als Platte auf? Wird sicherlich ein Hit in den einschlägigen Jammerforen... Bei Dieter Bohlen hätte es aber wohl eher nur für den Rausschmiss gereicht.

  2. #32
    kingofstar1 ist offline Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Das ist nicht mehr lustig, aber wenn die Vollidioten auch noch überall verteidigt werden, dann wird es auch nicht besser.und das ist wirklich zu extrem, wenn man Unterhosenwechselbestätigung senden soll. Das geht dann in Richtung Paragraph 201a StGB , Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs, wenn auch keine Bilder gemacht werden. Aber sowas dann zu verlangen, geht wirklich schon zu weit, wenn man nicht mal mehr ein T-Shirt wechseln darf.

  3. #33
    kingofstar1 ist offline Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    WIE KANN DENN SICH EIN HILFEBEDÜRFTIGER BEWERBEN, WENN ER LETZTLICH WEIL DER LEISTUNGSTRÄGER RECHTWIDRIG DER LEISTUNGSPFLICHT NICHT NACHKOMMT, AM ENDE:

    KEIN, LICHT, KEIN STROM, KEIN WASSER UND KEIN TELEFON UND KEIN PAPIER UND KEINE BRIEFMARKE UND KEIN ZEUGNIS BEKOMMT, WG. ZAHLUNGSRÜCKSTAND?????????

    Agentur GEGEN Arbeit

    Und sowas darf niemals passieren, wie es bei mir der Fall ist! Da sollten wirklich Änderungen kommen!

  4. #34
    kingofstar1 ist offline Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Im Prinzip ist das reine Willkür.


    "Aufforderung zur Mitwirkung
    Ohne vollständige Unterlagen kann nicht festgestellt werden ob und inwieweit ein Anspruch auf Leiatungen für Sie besteht.
    Folgende Unterlagen werden noch benötigt.

    BH-Größenbestätigung
    BH-Markenbeglaubigung
    Unterhosenmarkenbeglaubigung

    Bitte reichen Sie die Unterlagen nach.
    Sollten Sie nicht reagiert haben, heißt das, dass Sie keine Leistungen erhalten."

    Man kann da reinschreiben was man möchte. Man kann da kreativ werden, was man noch braucht, da man die Leistungen unterschlagen kann.

    Stelle mal vor, dass macht ein Sachbearbeiter eine Milliarde mal so, dann werden Milliarden eingespart und genau deshalb landet so ein Mist dann vor Gericht in unzähligen Fällen, und das darf nicht passieren!!!

    Und das geht zu Lasten der Hilfebedürftigen, und die müssen erst mal hungern.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Bafög Änderungen bei zusammenziehen?
    Von Lalia im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 18:07
  2. Welche Änderungen muss ich angeben?
    Von Anna1812 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 10:31
  3. Änderungen - Neues ab 2011 - Hilfe
    Von Speedy3000 im Forum Änderungen und Reformen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 12:02
  4. [mit Partner] Fragen Harz4 änderungen
    Von mhh23 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 16:39
  5. HartzIV Änderungen
    Von Sissy im Forum Änderungen und Reformen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 13:17