Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    derzeit ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    1

    Standard Bearbeitungsdauer Wohngeldantrag

    Hallo! Bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Forum gewählt habe, da ich mich nich' so auskenne, unter was das "Wohngeld" läuft. Mein Problem ist folgendes: Am 30. Oktober 2008 habe ich einen vorerst noch unvollständigen Wohngeldantrag eingereicht. Am 07. November 2008 habe ich die noch fehlenden Dinge eingereicht. Es ist jetzt also über 3 Monate her, dass mein Antrag vollständig vorliegt. Ich habe bisher jedoch keinen Bescheid vorliegen. Weder positiv noch negativ. Ganix. Wie sind denn so die Erfahungen, wie lange so'n Antrag braucht, bis er durch ist. Und sind die verpflichtet, mich gegebenenfalls darüber zu informieren, wenn ich nicht anspruchsberechtigt bin?

    Seperat dazu: Während meiner Wartezeit auf einen Bescheid hat sich etwas in meinen Wohnverhältnissen geändert. Ich lebe in einer WG und im Januar 2009 ist ein Mitglied ausgezogen, sodass logischerweise mehr Miete für die verbliebenen Mitglieder, also auch mich, anfällt. Ich kann ja jedoch erst diese Änderung beim Amt anzeigen, wenn ich einen Bescheid in der Hand habe, oder? Wie seht ihr das?

    Danke schonmal!

  2. #2
    advokat ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    1.016

    Standard

    6 monate haben die behörden zeit

    und du kannst dir doch wohl denken, dass du jede änderung sofort anzeigen musst

  3. #3
    Kitty121 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    4.807

    Standard

    Ich würde an deiner Stelle sofort zur Wohngeldstelle gehen und zum einen die veränderte Situation angeben denn mehr Geld bekommst du nur ab dem Zeitpunkt wo du es angegeben hast.Bei dem Gespräch kannst du ja dann auch gleich erfragen ob der Antrag nicht vielleicht sofort bearbeitet werden könnte da du sonst die Mietzahlungen nicht mehr leisten kannst.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 23:56
  2. Wohngeldantrag - möchte in keine Falle tappen
    Von Zweiraumwohner im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 20:09