Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Max07 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    5

    Standard Harz 4 Antrag – z. Z. noch nicht wieder in deutschland gemeldet

    Hallo, ich muss mich für harz 4 anmelden und habe gleich mehrere probleme. Da ich die letzten jahre im ausland gelebt habe bin ich jetzt in deutschland nicht gemeldet. Habe auch in deutschland keine krankenversicherung. Habe aber eine auslandskrankenversicherung die vermutlich auch für ein paar wochen im jahr oder so in deutschland gültig ist. Bin seit ein paar tagen wieder in deutschland und werde in den nächsten tagen nach berlin zum leben gehen. Ein paar tage lang bleibe ich bei meinen eltern in nord rhein westfalen. Nun meine probleme/ fragen:

    1: Sehe ich das richtig, dass ich mich erstmal in deutschland wieder anmelden muss, und ein anspruch auf harz 4 frühestens zu diesem termin beginnt?

    2: Falls ja, kann ich mich erst dann in berlin anmelden wenn ich einen mietvertrag in berlin habe? Oder reicht auch etwas provisorisches, z. b. ein hostel oder so? Ich will eigentlich in eine wg ziehen aber auch das könnte dauern, bis ich dort einen mietvertrag bekomme

    3: ich muss ja solange ich in berlin auf wg suche bin irgendwo wohnen, z. b. ein günstiges mehrbetthostel. Gibt es eine möglichkeit sich das (von mir aus auch erst im nachhinein) bezahlen zu lassen?

    4: ich muss demnächst zum artz, möchte die auslandskrankeversicherung in deutschland nicht in anspruch nehmen (falls das überhaupt ginge). Vom harz 4 amt bekomme ich die kv bezahlt, aber soweit ich weiss auch erst ab dem datum an dem ich anspruch habe, d. h. frühestens wenn ich einen mietvertrag habe/ mich in berlin anmelden kann? Es dauert ja 3 wochen oder so bis der harz antrag durch ist. Wenn ich jetzt mich selber an die krankenkasse wende und die 170,- monatsbeitrag (ich habe kein einkommen) vorstrecke, bekomme ich die dann rückwirkend vom harz amt erstattet für den bewilligungszeitraum, d. h. für die zeit in der ich anspruch auf harz 4 hatte, aber der antrag noch nicht durch war?

    5: um die ganzen schwierigkeiten mit anmelden und krankenkasse abzukürzen: macht es sinn, dass ich mich bei meinen eltern, oder einem freund in nrw oder berlin erst mal proforma anmelde (bei eltern ohne mietvertrag, bei einem freund mit mietvertrag) tatsächlich aber woanders wohne, z. b. in berlin auf wg suche bin? Oder kann es probleme geben, z. b. wenn ich dann in die wg ziehen will, dass die mich nicht so leicht umziehen lassen, oder sonstige probleme?


    danke

  2. #2
    Max07 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    ? weiss keiner was?

Ähnliche Themen

  1. Pleite, Antrag noch nicht bearbeitet, kein Vorschuss
    Von TheOneAndOnly im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 02:21
  2. Arge hat antrag noch nicht bearbeitet und zahlt kein Vorschuss
    Von kriechel01 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 18:59
  3. Noch bei Eltern gemeldet - Problem?
    Von Benki123 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 17:30
  4. Antrag noch nicht bewilligt-könnten schon Sanktionen drohen?
    Von Maikl im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 21:50
  5. Oje, Antrag noch nicht bearbeitet
    Von kathy im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 10:28