Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Hyperionnn ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Zahlt JC bei Umzug eines Wohnungslosen Teppich / Farbe für Wände etc?

    Hallo liebe Wissende,

    ich habe mich Mitte Mai von meiner Ehefrau getrennt und bin in eine leerstehende Gartenhütte im Wald ohne Wasser und Strom gezogen. Mitte August habe ich von meiner Gemeinde eine Zuweisung in eine Notunterkunft erhalten. Dort bin ich momentan gemeldet. Ich habe die Pflicht, aus dieser Wohnung baldmöglichst auszuziehen - das ist Teil der Einweisungsvereinbarung

    Ich habe jetzt Gott sei Dank eine 1-Zi. Wohnung in einem anderen JC Bezirk (Lk Aalen) gefunden, die unterhalb der Mietgrenzen liegt.

    Diese Wohnung ist im EG und hat Fliesenboden, der sehr kalt ist. Die Wände müßten frisch gestrichen werden.

    Frage 1:

    Welche Leistungen stehen mir zu für die Ausstattung der Wohnung?

    Frage 2:

    Ich habe im Oktober 2014 aufgrund meiner damaligen Wohnungslosigkeit eine Erstausstattung beantragt und genehmigt bekommen. Ist es dadurch dann unmöglich, erneut eine Erstausstattung zu beantragen?

    Vielen Dank fürs Lesen, Eindenken und Antworten.
    Hyperionnn

  2. #2
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.369

    Standard

    Wenn Fliesen drin sind, gibt es keinen Teppich.

    Was ist mit deiner Erstausstattung aus 2014 passiert und wieso wird der Hausrat nicht zwischen dir und deiner Frau geteilt?

  3. #3
    Hyperionnn ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo, vielen DAnk für die Antwort.

    Aufgrund der Heirat und einem Umzug wurden die angeschafften Billigmöbel verkauft und sind nun nicht mehr vorhanden. Die EA wurde hauptsächlich für gute Kleidung und Schuhe verwendet.

    Wie ist es mit der Wandfarbe?

    Herzliche Grüße!

  4. #4
    Hyperionnn ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo, vielen DAnk für die Antwort.

    Aufgrund der Heirat und einem Umzug wurden die angeschafften Billigmöbel verkauft und sind nun nicht mehr vorhanden. Die EA wurde hauptsächlich für gute Kleidung und Schuhe verwendet.

    Wie ist es mit der Wandfarbe?

    Herzliche Grüße!

  5. #5
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.369

    Standard

    Irgendwie ein recht komisch kurzer Zeitraum zwischen Obdachlosigkeit, Erstausstattung, Heirat und Trennung. Und dann wird natürlich alles von der Frau genommen, das eigene verkauft. Oder gar nicht zweckbestimmte ausgegeben, lieber für Klamotten. Ob es da nochmal Hilfe gibt, ist schwer zu sagen.

    Es steht dir natürlich frei, einfach einen Antrag zu stellen und dann abzuwarten.

  6. #6
    Spejbl ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    394

    Standard

    Erstausstattung gibt es nur, wenn die beantragte Leistung für notwendige Wohnungseinrichtungen betimmt ist und beantragt wurden, die zuvor nicht vorhanden waren.

    Gab es sie aber und wurden verkauft, handelt es sich um eine Ersatzinvestition. Dafür gibt es kein Extrageld. das ist im Regelsatz mit enthalten. Und, wofür es schon mal Geld gab, logischerweise, wird nicht zwei mal subvebntioniert. Selbiges gilt auch bei durch Abnutzung unbrauchbar gewordene Möbel/Einrichtungen.
    Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie? Die Bibel NT Matth. 6, 26

  7. #7
    Spejbl ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    394

    Standard

    Malerbedarf & co. sind Kosten der Einzugsrenovierung. Kosten der Einzugsrenovierung sind hingegen lfd. Kosten der Unterkunft.

    Diese müssen aber separat beantragt werden und sind zuschussfähig. Natürlich unter Nachweis mittels Rechnungsbelegen und Zahlungsausgang.
    Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie? Die Bibel NT Matth. 6, 26

Ähnliche Themen

  1. Teppich-Affäre -Niebel muss weg !
    Von Horst GRUNERT im Forum Politik und Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 23:09
  2. wer zahlt Erstausstattung bei Umzug
    Von clia im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 16:39
  3. bekomme ich Teppich/Laminat bezahlt?
    Von Balea im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 14:32
  4. neuer Teppich?
    Von snooke im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 20:58
  5. Umzug wegen eines Praktikums mit anschliessender Ausbildung
    Von Josephine im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 13:57