Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Hayemaker ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    5

    Standard Abmelden von Jobcenter

    Moin,

    bei mir ist es nun so, dass ich seit kurzem einen neuen Job habe und dementsprechend kein Harz 4 mehr benötige.

    Nun habe ich eben beim Jobcenter angerufen, und wie immer wollten die Tausende von Informationen haben, die meiner Meinung nach zu einer ABMELDUNG vom Jobcenter nicht nötig sind.

    Sie wollten wissen, wo ich arbeite, wieviel ich verdiene und wie mein Vertrag befristet ist.

    Leider habe ich denen diese Informationen gegeben, meint Ihr dass dies Nachteilig für mich sein kann ?

    Nun wollen Sie sogar noch den Arbeitsvertrag und die Lohnabrechnung.

    Ich frage mich nur ...wozu ??? Ich will doch einfach keine Leistungen mehr von denen bekommen.

    Vielen Dank !

  2. #2
    wevell ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    Hallo,

    solange du noch im Leistungsbezug bist, sind diese Unterlagen einzureichen.

    wevell
    Ein Beteiligter kann zu Verhandlungen und Besprechungen mit einem Beistand erscheinen

  3. #3
    jones ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    179

    Standard

    Arbeitsvertrag, wo Du arbeitest und ob Dein Arbeitsplatz befristet ist, geht das Jobcenter einen "Dre.." an. Hier werden wieder Daten gesammelt, zu denen das Jobcenter NICHT berechtigt ist.
    Was sie haben dürfen ist die Lohnabrechnung, WENN im Monat des Lohneinganges für den Monat des Lohneinganges HartzIv bezogen wurde. Für diesen einen Monat muß das Jobcenter dann überprüfen können, ob bzw. wieviel ALGII zurückgezahlt werden muß (gleichzeitig Eingang von Lohn und ALGII)
    AB dem Datum, ab dem Du kein ALGII mehr beziehst, müssen keine Unterlagen mehr eingereicht werden.
    Beispiel:
    Abmeldung per 28.2.
    für März KEIN ALGII bezogen
    Ab März müssen keine Unterlagen mehr eingereicht werden.

    Gruß
    Ernie

  4. #4
    Hayemaker ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Das habe ich mir auch so gedacht...wozu sollen die das alles wissen ?
    Die sollen mir aufhören Geld zu überweisen und gut ist !

    Genau das gleiche meine ich auch ! Es werden wieder Daten gesammelt wozu das Jobcenter nicht berechtig ist !
    Und genau deswegen möchte ich einen Antrag stellen, dass diese Informationen wieder gelöscht werden.
    Immerhin wurden diese ja ohne berechtigung erfahren...und ich habe nachher irwann vllt wieder nen Nachteil davon.
    Und selbst wenn Sagen, dass Sies löschen und nicht wirklich tun.
    Dann dürfen diese Informationen ja immerhin nicht mehr verwendet werden.

    Habt Ihr Erfahrungen mit sowas ?

    Wie siehts eig aus mit sonem Einstiegsgeld ? Steht mir sowas nicht theoretisch auch zu ?

    vielen Dank !

  5. #5
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.348

    Standard

    Beantragen kann man alles, selbst eine Fahrt zum Mond. Allerdins wirst du für Einstiegsgeld tatsächlich eine Kopie deines Arbeitsvertrages einreichen müssen.

Ähnliche Themen

  1. gewerbe abmelden?
    Von sera im Forum Zuverdienst / Nebenverdienst
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 18:54
  2. Abmelden vom HARTZ IV wegen Auslandsaufenthalt ?
    Von astacus im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 16:09
  3. Abmelden aus Hartz IV
    Von lotte33 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:35
  4. [mit Partner] von der ARGE Abmelden
    Von Steffi001 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 17:18
  5. Wieder neuer Job, wann abmelden?
    Von patti im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 22:22