Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    frank 1965 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1

    Standard kein eigenes Konto

    hallo,ich hoffe das ich hier richtig bin ,denn ich habe das Thema konto/Auszüge nirgends gefunden!Meine Frau und ich bekamen gemeinsam ALG2 und das Geld kam immer auf das Konto meiner Frau da ich kein eigenes Konto habe.Da meine Frau nun Rente bezieht musste ich einen Antrag für mich alleine stellen,was ich auch gemacht habe.ich habe sämtliche Unterlagen hingeschickt und bekam dann auch den neuen Leistungsbescheid, nun auch zu meiner Frage.Das Amt möchte nun noch die Kontoauszüge ,muss ich die schicken obwohl ich kein Kontoinhaber bin?vielen Dank im voraus!! l.g. Frank

  2. #2
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Natürlich. Deine Frau gehört nach wie vor zur Bedarfsgemeinschaft, ist nur selbst vom Leistungsbezug ausgeschlossen. Trotzdem spielen ihr Einkommen und Vermögen eine Rolle und zum notwendigen Nachweis gehören auch Kontoauszüge.

Ähnliche Themen

  1. [Alleinstehend] eigenes Haus
    Von Bert im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 14:38
  2. Neue Arbeit und raus aus ALG II, aber kein Konto, was tun??
    Von Matze-74 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 19:05
  3. Gemeinsames Konto kein Indiz für Bedarfsgemeinschaft
    Von TraudelWeisel2 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 15:22
  4. Fördermittel auf das eigene Konto trotz Hartz VI(Kein Verdienst)?
    Von KunstundArbeit im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 18:38
  5. Eigenes Konto?
    Von Wonkie im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:27