Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Blubdidi ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1

    Standard Aufstocken?Wohngeld? Bitte um Hilfe

    Hallo zusammen,

    es ist recht früh aber ich kann einfach nicht schlafen bei dem Gedanken, was Moment passiert.

    Zu meiner Situation: Ich studiere,bin 23, habe aber aufgrund von Krankheit meinen Anspruch auf Bafög verloren(zuviel Zeit gebraucht..).Ich bin quasi mitten im Studium und habe bisher vom Kindergeld+aufrunden meiner Eltern gelebt. Seit einiger Zeit wohnt auch mein Freund(22) bei mir,er ist noch Azubi (endet 31.Juli 2014), dannach arbeitslos.
    Tja nun eröffneten meine Eltern mir quasi über Nacht, dass sie kein Geld mehr zahlen können. Und nun steh ich da und muss mein Leben irgendwie neu sortieren...

    Wir bekommen beide Ende dieses Monats ein letztes Mal Geld, dann müssen wir sehen, wie wir auf einmal über die Runden kommen. Ich bin chronisch krank und nicht voll arbeitsfähig, er ebenso(hat während seiner Ausbildung sehr viel fehlen müssen). Gerade zuletzt ging es ihm sehr schlecht, sodass er sich nicht beworben hat,da er eh nicht arbeitsfähig ist im Moment.
    Wir haben gleich im Anschluss einen Antrag auf Hartz 4 gestellt, da wir nicht wissen,wie wir die Kosten im August so plötzlich decken sollen. Ich muss mich zusätzlich dafür auch sofort exmatrikulieren, damit fallen Familienversicherung und Kindergeld auch sofort weg..

    Nun habe ich eine interessante Stelle in Aussicht bekommen,bei der ich ca. 850 Euro/Monat brutto verdienen würde- es ist eine Teilzeitstelle mit ca 30h/Woche sehr leichte Tätigkeit, das traue ich mir zu. Mein Freund hat auch eine interessante Stelle, auf die er sich theoretisch gute Chancen ausrechnet, er würde wohl ca. 650Euro brutto verdienen (Teilzeit).

    Wenn(!) wir beide die Jobs bekommen(und damit rechne ich), wären es abzgl. Steuern wohl ca.1100 Euro. Haben mein Freund und ich denn dann noch irgendwelche Ansprüche oder muss das zum Leben reichen? Wie sieht es mit aufstocken aus oder sonstigem?

    Wir sind beide zur Zeit nur am knabbern das er schnell wieder auf die Beine kommt und ich die Stelle bekomme..ich weiß gerade nicht weiter.


    Dankeschön fürs Lesen.

  2. #2
    GG52 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    467

    Standard

    Ihr könntet beim Jobcenter einen Antrag auf aufstockendes Alg II stellen. Dei Freund hätte bei Arbeitslosigkeit einen Anspruch auf Alg I, welches dann auf das Alg II angerchnet würde.
    Der Dienstweg ist die Verbindung zwischen Holzweg und Sackgasse.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 10:55
  2. ALG I + Wohngeld oder Hartz 4 ? Brauch da mal Hilfe bitte.
    Von Joanne im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 15:34
  3. Hilfe,BITTE,ich bitte sehr...
    Von schiki im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 14:26
  4. Bitte ich brech gleich zusammen Hilfe bitte!
    Von amaretto999 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 01:04
  5. Ich Brauche Bitte Bitte dringend Hilfe
    Von ahmad1974 im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 12:03