Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Fritzek ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2017
    Beiträge
    1

    Standard Versicherungspauschale bei Kind über 18 in Ausbildung

    Ich steig langsam nicht mehr durch. Beide Eltern erhalten volle Erwerbsminderungsrente, da es sich bei mir um eine Arbeitsmarktrente handelt, ist weiterhin das JC zuständig. Mein Sohn ist gem. Bescheid nicht mehr Mitglied der Bedarfsgemeinschaft, nur mehr in der Haushaltsgemeinschaft, da er seinen Bedarf komplett selbst decken kann, Anteile des Kindergeldes werden auf mich übertragen. Meine Frau hat kein Einkommen neben der Rente, ich habe monatlich unter 100€ durch einen Minijob. Sowohl bei mir als auch bei meiner Frau werden 30€ Versicherungspauschale angerechnet.
    Auf die Nachfrage, warum bei meinem Sohn, der als Azubi 800€ Brutto + Kindergeld verdient die 30€ Versicherungspauschale nicht angewendet werden, erhielt ich folgende schriftliche Auskunft:

    Hinsichtlich der Absetzungspauschale ist auszuführen, dass diese bereits im Freibetrag auf
    das Erwerbseinkommen in Höhe von 100,00 € enthalten ist und nicht extra aufgeführt wird.
    Dies ergibt sich aus S 1 1b Abs. 2 Satz 1 SGB ll. Hiernach ist ein Betrag in Höhe von 100,00
    € grundsätzlich frei. Dieser Grundabsetzungsbetrag wird an Stelle der Beträge nach S 11b
    Absatz 1 Satz 1 Nr. 3-5 SGB ll gewährt. ln dem Grundabsetzungsbetrag ist auch die Pau-
    schale in Höhe von 30,00 € für angemessene private Versicherungen, gemäß $ 6 Absatz 1
    Alg ll-V Nr. 1 enthalten.
    Ist dies so richtig?

  2. #2
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Ja, bei Erwerbstätigkeit gehen die 30 Euro in den 100 Euro Grundfreibetrag auf.

Ähnliche Themen

  1. Kind in BG soll über 400€ Krankenkassenbeitrag zahlen
    Von aks_210 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 19:47
  2. [mit Partner] Ich über 25 mit 2ter Ausbildung, Freundin mit Kind in gemeinsame Wohnung ziehen
    Von Corsauer im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 14:53
  3. [mit Verwandten] Anspruch bei Kind über 25 Jahren
    Von idefix99 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 13:11
  4. Unterhaltszahlungen auch nach Unkenntnis über das Kind?
    Von stefan86 im Forum Kindesunterhalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 00:30
  5. Unterhalt über 20 Jahre mit eigenen Kind?
    Von MAMMAMIA im Forum Kindesunterhalt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 20:14