Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Xenia007 ist offline Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    75

    Unglücklich Kitakosten - keine Kostenübernahme vom JA. Alleinerziehend.

    Ich (38) habe mit 2 Kindern (9 und 2) in anderes Bundesland gezogen (von Brandenburg nach Berlin). Die Kinder aber besuchten noch einige Monate ihre alte Einrichtungen, da wir nicht sofort einen Kitaplatz in Berlin bekommen hätten. Und ich zahlte die Elternbeiträge für Kita, die sich nach Einkommen richten (ca. 50 Euro mo.) weiter.

    Nun wegen Missverständniss beim Ausfüllen des Antrags auf Kostenübernahme zahlt JA nichts und ich muss wohl den vollen Beitrag übernehmen. Ein Kitaplatz kostet über 700 Euro monatlich. Ich habe gerade davon erfahren, dass es keinen Bescheid geben wird. Und die Monate, wo wir auf den Bescheid gewartet haben, hat das seine Kita weiter besucht. Zu diesem Zeitpunkt beläuft Rechnung auf mehr als 3000 Euro (4 Monate), die ich zahlen muss.

    Ich bin zwar selbstständig, aber bekomme aufstockend ALG 2, Kindergeld und Alimente für Kinder.

    Gibt es eine Möglichkeit irgendetwas tun, damit die Kosten für diese Zeit doch übernommen werden?
    Geändert von Xenia007 (13.06.2013 um 20:37 Uhr)

  2. #2
    Kuschelbaby6 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich würde mich mit der vom jA reden, dass es ja nur n Schreibfehler/Denkfehler war und ob es da nicht doch noch ne Möglichkeit gibt, oder einfach Antrag nomml stellen und dann mit Bitte auf rückwirkend.

  3. #3
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Nach über anderthalb Jahren? Toller Tipp! ... Finde die Ironie...

Ähnliche Themen

  1. Kostenübernahme
    Von zitronenfalter25 im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 07:02
  2. [mit Partner] Niemand möchte Kitakosten übernehmen :(
    Von SallyMB im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 13:49
  3. [Alleinstehend] Kostenübernahme
    Von Wolfsjunge86 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 16:26
  4. Kostenübernahme
    Von Meggy im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 13:06
  5. Erst Umzugsverpflichtung und dann keine Kostenübernahme
    Von Melissa0206 im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 00:31