Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Fionas_Mama ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    2

    Standard Ausgleich Dispo mit Kindergeld erlaubt?

    Hallo,

    da ich ALG II beziehe wurde mein Dispo von der Bank gekündigt. Jetzt wollen die natürlich das Geld wiederhaben. Mein ALG II geht aber nicht auf mein Konto sonder direkt zur Wohnungsverwaltung als Miete, das Kindergeld ist jetzt quasi mein festes Einkommen. Das sah auch mein Berater von der Sparkasse.

    Nun meine Frage: Darf die Sparkasse das Kindergeld zum Ausgleich des Dispos einbehalten? Ich brauche aber das Kindergeld für meine Tochter.

    Vorab vielen Dank,

    Diana

  2. #2
    dms
    dms ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797

    Standard

    Hallo,
    reden wir hier über ein P-Konto?

    dms

  3. #3
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Ein P-Konto mit Dispo?!

  4. #4
    chico ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    411

    Standard

    Guten Abend!

    Ich kann mir schon vorstellen, dass die Bank auch das Kindergeld zur Tilgung des Dispos verwenden möchte.

    Ich würde dem Berater den § 1612b BGB unter die Nase halten. Vielleicht klappt´s ja.

    Mein ALG II geht aber nicht auf mein Konto sonder direkt zur Wohnungsverwaltung als Miete,
    Für die KdU kann ich mir das vorstellen. Aber was ist denn mir dem Regelsatz für Dich und Deine Tochter?

    LG chico

  5. #5
    Fionas_Mama ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo ,

    vorab Danke für die Antworten. Hier handelt es sich um ein Privatkonto mit Dispo.

    Und einen Regelsatz gibt es bei mir leider nicht, vom Arbeitsamt kommt dann nur die Antwort das mein Partner den Rest finanzieren kann. Seit Anfang August habe ich eine Arbeit auf 165€-Basis, ich hoffe das sich dann unsere finanzielle Situation etwas verbessert.

    LG Diana.

  6. #6
    Pallarcups ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass das Kindergeld dafür verwendet werden darf, da das ja wie gesagt nicht für dich, sondern zur Erhaltung deines Kindes gedacht ist.

  7. #7
    Assi-Tony 36 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Gilt Kindergeld nicht als ganz normales Einkommen bei der Bank? Ich denke schon, dass die das machen kann. Ob das moralisch richtig ist, steht leider woanders geschrieben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 20:59
  2. Darlehen der Eltern für Dispo-Kredit
    Von Schwester19 im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 21:24
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 21:26
  4. Privatkredit zum Ausgleich vom Dispo
    Von destiny_by im Forum Vermögensanrechnung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 14:50
  5. betrifft dispo ausgleich girokonto
    Von diemamivonlukas im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 00:35