Hallo,

unsere 18jährige Nichte ist nach 4jährigem Auslandsaufenthalt wieder zurückgekeht nach Deutschland und lebt nun bei. Ihre Eltern sind deutsche Staatsangehörge und sind vor 4 Jahren nach Südamerika gezogen und haben sich dort selbständig gemacht.
Das Mädchen hat dort ihr Abitur in einer deutschen Schule gemacht und ist jetzt nach Deutschland zurückgekehrt um dort zu studieren.
Das Mädchen wollte jetzt das Kindergeld für sich beantragen um finanziell irgendwie über die Runden zu kommen.
Nun meine Frage:
Kann das Mädchen ihr Kindergeld beantragen und beziehen, obwohl ihre Eltern in einem Nicht-EU Land leben?

Für eure Infos bedanke ich mich im Voraus und vebleibe mfg
anonymus248