Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    justme09 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    15

    Standard Reinigungsfirma mehrere Stellen.

    Hallo

    Ich habe bereits 2 Stellen bei einer Reinigungsfirma, bald soll eine weitere dazu kommen. Wenn ich nun den Stundenlohn der 3 Stellen zusammen rechne, wären es mehr als 450€ - wird dann also mit der 3. Stelle vom Arbeitgeber auch die Krankenkasse übernommen? Soweit ich das im Lohnrechner sehe wäre das so. Dann würden mir zwar "nur" ca 50€ mehr überwiesen werden, aber ich müsste die Krankenkasse nicht mehr selber zahlen was ich bisher tue.

    Wollte ich hier nur nochmal (hoffentlich) bestätigt bekommen :-)

  2. #2
    GG52 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    467

    Standard

    Das ist richtig. Mehrere Mini-Jobs werden zusammengerechnet. Werden in der Summe 450 € überschritten, tritt Versicherungspflicht ein (§ 8 SGB IV).
    Der Dienstweg ist die Verbindung zwischen Holzweg und Sackgasse.

Ähnliche Themen

  1. Mehrere 400-Euro Jobs/ Sozialabgaben
    Von Mooncreek im Forum weitere Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 19:42
  2. Mehrere Fragen
    Von Lexa30 im Forum Kindesunterhalt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 00:34
  3. [mit Partner] Elternzeit für mehrere Kinder voll ausschöpfen?
    Von Flow1 im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 02:23
  4. mehrere Probleme
    Von Sulinja im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 22:05
  5. Unterhalt für mehrere uneheliche Kinder
    Von ellfriede im Forum Kindesunterhalt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 23:56