Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Krause ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    17

    Standard

    Es bleibt dabei: Hartz IV muss weg!

  2. #12
    Adler 33 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    1970,-€ ca. Ist der Kriegsgefangenensold – So ist Hartz 4 am Ende – Wie ist an das Geld her an zu kommen? – 1. Sich schlau machen. – Youtube: Gelbe Schein Info – Bodenrechte Joe Konrad – Mensch werden – 2. Als anerkannter registrierter z.B. PREUSE diese unterste Besoldung beantragen. – – Ob das klappt? – Keine Ahnung. – Doch was hab ich nach über 10 Jahre Hartz 4 schon zu verlieren. – Bitte besonders 1. beachten. – Woher jetzt meine Kraft? Aus: DENKEN SIE, WAS SIE WOLLEN – Waldemar Oberon Grühn – Amazon – Bedenket: Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. – Macht euch stark durch Gruppeninfo – In 2-3 Monate sollte der Papierkrieg abgeschlossen sein und auch andere werden sich, so wie ich, am erreichten erfreuen. –

  3. #13
    Stylewolf ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    442

    Standard

    Reichsbürger?

  4. #14
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Wohl eher aus der Psychiatrie ausgebrochen....

  5. #15
    Arbeitsmarktstinkt ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Gestern gab es ja wieder die neuen Arbeitslosenzahlen

    hahaha da musste ich echt wieder einmal lachen aber diesmal sehr herzhaft und intensiv und lange

    ich selber bin seit 3 Jahren Absolvent und mich traf es nicht so schlimm wie andere Personen aus meiner Universität und meinem Umkreis

    ich frage mich wie hoch die Arbeitslosenzahlen wirklich sind

    allein in meinem Umfeld habe ich 40 Personen, die einen uni-Abschluss haben und trotz hervorragender guter Noten danach im Anschluss keinen Job gefunden haben.
    Keiner von denen hat sich trotz vorhandener Ansprüche arbeitslos gemeldet aus scham und weil man ihnen dann sagen wird, dass was mit ihnen nicht stimmt

    Fakt ist jedoch, die meisten Stellenanzeigen im Netz sind fake die jobs gibt es nicht und die Firmen treiben das perfide Spiel um Wachstum zu zeigen und zu zeigen SCHAUT HER UNS GEHT ES GUT

    das ist krank

    und die Arbeitsagenturen prüfen die jobs nicht sondern stellen die jobs rein

  6. #16
    Arbeitsmarktstinkt ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Gestern gab es ja wieder die neuen Arbeitslosenzahlen

    hahaha da musste ich echt wieder einmal lachen aber diesmal sehr herzhaft und intensiv und lange

    ich selber bin seit 3 Jahren Absolvent und mich traf es nicht so schlimm wie andere Personen aus meiner Universität und meinem Umkreis

    ich frage mich wie hoch die Arbeitslosenzahlen wirklich sind

    allein in meinem Umfeld habe ich 40 Personen, die einen uni-Abschluss haben und trotz hervorragender guter Noten danach im Anschluss keinen Job gefunden haben.
    Keiner von denen hat sich trotz vorhandener Ansprüche arbeitslos gemeldet aus scham und weil man ihnen dann sagen wird, dass was mit ihnen nicht stimmt

    Fakt ist jedoch, die meisten Stellenanzeigen im Netz sind fake die jobs gibt es nicht und die Firmen treiben das perfide Spiel um Wachstum zu zeigen und zu zeigen SCHAUT HER UNS GEHT ES GUT

    das ist krank

    und die Arbeitsagenturen prüfen die jobs nicht sondern stellen die jobs rein

  7. #17
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Wenn sich ein Uni-Absolvent mit dieser Rechtschreibung bei mir bewerben und, würde ich den auch nicht einstellen.

  8. #18
    Stylewolf ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    442

    Standard

    Dat witzige is ja: Wenn man sich die Mühe machen und bei den jeweiligen Firmen ANRUFEN würde, würde man durchaus merken, dass die Stellen echt sind
    Aber dazu müsste man seine Filterblase verlassen...

  9. #19
    Spejbl ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    392

    Standard

    In Sachen Verfassungsbeschwerde gibt es ein Update.

    ********-sozialhilfe.de/startseite/aktuelles/d/n/2153/

    ZITAT:

    ******** Stellungnahme an das Bundesverfassungsgericht zur Frage der Verfassungswidrigkeit von Sanktionen im SGB II

    Erstellt am 05.03.2017

    Wir legen darin da, warum wir die Sanktionen im SGB II für einen Verstoß gegen das Völkerrecht, UN-Sozialpakt, Behindertenkonvention und gegen deutsches Verfassungsrecht halten.

    Das Bundesverfassungsgericht hatte den Verein ********, wie eine Reihe weiterer Verbände und Organisationen im Vorlageverfahren des SG Gotha zum SGB II-Sanktionsrecht als sachverständiger Dritter um eine Stellungnahme gebeten. Diese Stellungnahme möchten wir nun veröffentlichen.

    In 79 Seiten legen wir darin da, warum wir die Sanktionen im SGB II für einen Verstoß gegen das Völkerrecht, UN-Sozialpakt, Behindertenkonvention und gegen deutsches Verfassungsrecht halten.
    Ebenso beschreiben wir umfassend die Folgen von Sanktionen auf die Lebenswirklichkeit der Sanktionierten, die gesellschaftlichen Folgen, von Energie- bis Wohnungsverlust, bis hin zum Verlust der Krankenversicherung.
    ******** hofft mit dieser Stellungnahme die Diskussion um die Unzulässigkeit von Sanktionen deutlich zu beflügeln, anderseits werden Teile unserer Argumentationskette auch für eine Reihe anderer Detailfragen ziemlich spannend werden.
    Die Stellungnahme wurde von Frank Jäger, Roland Rosenow und Harald Thomé und Unterstützung Dritter erstellt.

    Die Tachelesstellungnahme an das BVerfG vom 25.02.2017 gibt es hier zum Download

    Das BVerfG hat den Vorlagebeschluss für dieses Jahr zur Entscheidung angesetzt, das Verfahren steht schon in der Jahresvorschau 2017 unter Nr. 25: tinyurl.com/hml5rj8 
    Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie? Die Bibel NT Matth. 6, 26

  10. #20
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Gib dem Verfasser mal den Tipp, dass es "darlegen" heißt. Ist ja peinlich.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strafanzeige gegen die Bundesagentur für Arbeit in Sachen Inge Hannemann
    Von Telekom-Richter im Forum Politik und Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 20:01
  2. Wer hat was zu sagen !!
    Von Horst GRUNERT im Forum weitere Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 10:38
  3. [mit Partner] Vorschusszahlung - wer kann dazu was sagen
    Von global406 im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 16:21
  4. Kann mir einer sagen was ich bekomme?
    Von C.Z. im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:45
  5. Kann uns jemand dazu was sagen ?
    Von eaola im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 19:50