ich bin alleinerziehend und habe eine Teilzeitstelle. Bis März habe ich vom AA zuschuss für Pendelfahrten zur Arbeit bekommen. Ich habe Mitte März Antrag auf Aufstocker gestellt. Habe Termin persönliches Erscheinen zum 28. 03 bekommen den ich aber abgesagt habe ( per Email und Per fax) da ich zu dem Zeitpunkt arbeiten muss. Am 03.04.2017 bekam ich Bescheid das mein Antrag abgelehnt sei, da ich unentschuldigt nicht zum Termin gekommen bin. Habe direkt Widerspruch eingelegt per Einschreiben. Bis zum 18.04 hatte ich nichts gehört, habe dann beim Sozialgericht einstweiligen rechtsschutz auf zahlung gestellt. Heute bekam ich dann endlich Post mit einer Terminsladung zum 12.07 !!!!
da befinde ich mich aber im Urlaub. d.h ich bekomme bis mindestens August kein Aufstocker geld aber dann brauche ich doch auch keinen
vorläufigen rechtsschutz