Nachricht zum Thema Hartz IV / ALG II vom 15.10.2013 um 14:00 Uhr

Jedes siebte Kind in Hartz IV Bedarfsgemeinschaft

Laut einem Bericht der „Rheinischen Post“ (RP) geht aus den neuesten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, dass im vergangenen Jahr 2012 bundesweit jedes siebte Kind in einer Hartz IV Bedarfsgemeinschaft lebte.

„15 Prozent aller Kinder unter 15 Jahren in Deutschland waren 2012 in der Grundsicherung für Arbeitsuchende gemeldet – insgesamt 1,62 Millionen“, heißt es im RP-Bericht.

Trauriger Spitzenreiter ist in diesem Zusammenhang die Bundeshauptstadt. In Berlin wachsen derzeit über ein Drittel aller Kinder in Hartz IV Bedarfsgemeinschaften auf, währenddessen in Bayern und Baden-Württemberg weniger als ein Zehntel der Kinder hilfebedürftig ist.

Bei Betrachtung der einzelnen gesellschaftlichen Gruppen weisen den BA-Daten zufolge Kinder von alleinerziehender Elternteile mit über 39 Prozent das höchste Hartz IV Risiko auf.

diesen Artikel empfehlen
ähnliche Nachrichten

eigenen Kommentar hinterlassen

VGW 3023