Hallo,

ich bin 41 jahre alt und lebe mit meinen 3 Kindern im Alter von 18,18 und 15 jahren in einem Einfamilienhaus zur Miete.
880,- ? kaltmiete plus 43 ? für die schornsteinfegerreinigung,grundstücksgebühr und hausversicherung.
zusätzlich lebt meine pflegebedürftige großmutter stufe 2 mit in diesem haus.
wasser,gas und strom zahle ich mtl.extra ( klar wer nicht )
Nun sieht es so aus das ich mich scheiden lassen will,mein Mann zieht aus.
Habe ich Anspruch auf Alg II oder Sozialhilfe?
das Haus hat 6 zimmer wir sind 5 Personen bei einer qm zahl von 100 (muss ich aus dem Haus ausziehen) ?
ich habe an einkommen 460 ? Kindergeld sowie 405 ? Pflegegeld sowie Omas Rente in Höhe von 1200 ? mtl.
Ich wäre über Hilfe wie es nun weiter geht und was ich schritt für schritt tun muss wirklich sehr dankbar,da ich angst habe auf der Strasse zu stehen denn von diesem Hartz gesetzen habe ich leider keinerlei Ahnung.

Vielen Dank im vorraus für die Informationen