Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Trommel ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard Euro Job Problem

    Ich möchte vorerst einmal anbringen das ich diesen 1 Eurojob bislang auch wegen dem Geld noch gut ertragen haben und eigentlich auch deswegen weiter machen würde. Folgendes schwerwiegendes Problem nun aber für mich: Der Job besteht im großen darin die Straßengräben von Unkraut, Gras und Müll zu beseitigen. Da unsere Gemeinde relativ groß ist werden die einzelnen Teilnehmer morgens jeweils an den Einsatzort gebracht. Das Problem ist aber von dort wieder wegzukommen, denn oftmals kommt Mittags niemand mehr vorbei um einen wieder zurück zu holen bzw. mir wurde mal angeboten mit auf der Ladeflächen mit zu fahren, was ich aber mit Sicherheitsbedenken ablehnte. Es kam teilweise schon vor das mir der Fahrer während meines Heimmarsches noch mal entgegen kam, allerdings nur mit einem frechen Winken ohne einen doch noch mit zu nehmen.

    Ich gehe mittlerweile davon aus das dies Absicht ist einen einfach so mal zu "vergessen". Und wie ich schon schrieb unsere Gemeinde ist groß. Da kann der Weg zu Fuß auch schon gern mal 1,5h dauern. Dies ist für mich nicht akzeptabel. Erstens stinkt es mir ständig zu Fuß nach Hause laufen zu müssen, zweitens wenn ich an einen Ort gebracht werde kann ich doch auch verlangen dass ich da wieder abgeholt werde oder? Weiteres habe ich noch 3x in der Woche Nachmittags noch einen Minijob wo ich dann Gefahr laufe denn wegen solchen Schwachsinn noch zu verpassen.

    Kann man bei der Gemeinde oder Jobcenter deswegen Beschwerde einlegen? Ist es möglich sich dabei auf Unzumutbarkeit zu berufen und den 1 Euro Job ohne Sanktionen aufgeben ( ich würde ja wegen dem Geld gerne weitermachen aber nicht so)? Gibts sonst noch irgendwelche Paragraphen auf die man sich berufen kann? Fällt das schon unter Nötigung?

  2. #2
    Kitty121 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    4.807

    Standard

    Kannst du nicht mit dem Auto fahren oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  3. #3
    Trommel ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    Auto macht keinen Sinn bei der Bezahlung. Außerdem sind die Einsatzorte wirklich stellenweise in der an den unmöglichsten Orten und da möchte ich dem Zustand meines Autos zuliebe auch nicht wirklich langfahren.

  4. #4
    kuddeldaddeldu ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Trommel Beitrag anzeigen
    I

    ...., zweitens wenn ich an einen Ort gebracht werde kann ich doch auch verlangen dass ich da wieder abgeholt werde oder?
    Warum fragst du das nicht deinen Chef?

    Was steht in deinem Arbeitsvertrag?

  5. #5
    Obdachlos und ganz allein ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    302

    Standard

    Du kannst das doch wegen Unzumutbarkeit ablehnen. Mehr als 2 Stunden Fußweg am Tag sind für Hartz4-Empfänger unzumutbar. Du kannst dich beim Geschäftsführer beschweren. Dort bekommst du immer recht. Das geht schneller als ein Widerspruch!

  6. #6
    Kitty121 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    4.807

    Standard

    Warum nur für Hartz4 Empfänger?Haben die alle was mit den Füßen?

  7. #7
    Obdachlos und ganz allein ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    302

    Standard

    Nein du brauchst keine kranken Füße. Das ist generell so. Alle Hartz4-Empfänger müssen nur höchstens 2 Stunden am Tag laufen weil mehr unzumutbar ist. Die anderen machen das weil sie das von der Steuer absetzen können. H4E zahlen doch keine und können deshalb keine kaputten Schuhe beim Finanzamt geltend machen oder so in der Art glaube ich.

  8. #8
    Kitty121 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    4.807

    Standard

    Du hast wirklich zuviele Pillen geschluckt.

  9. #9
    Obdachlos und ganz allein ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    302

    Standard

    Es ist so frage doch den Bearbeiter!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 13:45
  2. 450 Euro Job, Problem wegen angebliche Trinkgelder !
    Von sandro13 im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 19:36
  3. [mit Partner] hallo habe ein problem unzwar wegen dem freibetrag beim 400 euro job
    Von don1984 im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 09:37
  4. Einen 400 Euro Job ohne Lohnsteuerkarte und ein 250 Euro Praktikum mit ?
    Von xvapeironvx im Forum Minijob / 400 Euro Job
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 02:05
  5. Hife für 400 Euro Job und gegen 1 Euro Job
    Von Silence77 im Forum Minijob / 400 Euro Job
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 22:02