Beiträge von jumba


    gut dann biste eben die mit dem namen neo- davor. von daher brauchste dir keine gedanken machen. dich hab ich im auge. wann du geboren bist is mir egal, aber deine rassistischen und rechten meinungen kannste du weglassen, die sind schwere beleidigungen und die sind auf dauer nicht billig. glaub mir. also unterlass das.

    für den gang vor das sozialgericht gibt es keine beratungshilfe, sondern allenfalls pkh.
    ich meinte, dass das gerichtsverfahren vor einem sozialgericht kostenlos ist, aber wenn man sich einen anwalt nimmt, dann muss dieser bezahlt werden.


    ne dann holt man sich im vorfeld beratungsschein vom ag für zehn euro gibt der anwalt ab da kostenlos hilfe

    Hallo jumba, klingt so nach Elefant, oder meinst du jumbo?
    Also , halt dich da mal bitte raus, das ist eine Nummer zu groß für Dich.
    Bitte nicht als Beleidigung auffassen sondern:
    "Schuster bleib bei deinen Leisten"


    Gruß Chief



    lol dann solltest du wieder an deinen jahrelangen hausmeisterposten gehen und dich mit sachen beschäftigen die du gewohnt bist. hier bist du restlos überfordert und hier sind deine meinungen nicht gefragt. lol wie gesagt solltest du dich nicht ab sofort zurückhalten, werden schritte gegen deine person erfolgen von meiner seite aus. dann wirst du sehen wer für wen zu groß ist.

    vorsicht mit solchen äußerungen:


    die wohnung ist erst dann zu beziehen, wenn die arge das ok gibt. in sehr vielen fällen, wird ein baby bei der kalkulation der m² nicht mit einbezogen und euch stehen realistisch von diesem standpunkt aus nur 60 m² für zwei personen zu. das baby wird nicht mitgezählt, bis es ca. 2-3 jahre alt ist. in den meisten fällen vor der geburt sowieso nicht.
    das es eigentlich im sinne gegen alle gesetze ist und auch ein baby schon eine person ist, sei dahin gestellt.


    hast du denn schon erstausstattung usw. beantragt?

    ja das dürfen sie. jeder der erwachsnen darf 150euro pro lebensalter an gespartem haben plus 750 euro für eventuelle anschaffungen (waschmaschine neu, kühlschrank oder reparaturen dieser etc.) zudem darf jedes kind vermögen in höhe von max. 3100 euro haben.
    i gehe davon aus, dass ihr etwas weiter von der höchsten schallgrenze entfernt seit oder?
    als student kann man kein alg2 beantragen, da bafög vorrang hat. zudem sind seine eltern ihm unterhaltspflichtig (vorausgesetzt er hat noch keine andere erstausbildung abgeschlossen) und er steht dem arbeitsmarkt nicht zur verfügung, da er vollzeit studiert.
    das einzige was zu beantragen ginge wären die "kosten der unterkunft (kdu)", diese werden in vielen fällen bereits gewährt. einfach ausprobieren wenn es soweit ist.

    Sag mal eigentlich.
    Haben wir schon die Kleinschreibung eingeführt?
    Wenn ja, habe ich das in meiner Hängematte glatt verpennt.


    Gruß Chief


    scheinst auch verpennt zu haben, dass andere zeiten angebrochen sind.

    du scheinst alt-nazi zu sein, aber dann bist du in diesem forum falsch und solltest verschwinden. das du psychisch nicht auf der höhe bist , ist anhand deiner selbstgespräche ersichtlich.
    allerding solltest du deine rechtsradikalen und rassistischen äußerungen woanders austragen. das was du von dir gibst ist beileidigung und du machst dich damit strafbar.


    bissel easy mit deinen rechten rassistischen parolen mein freund. für dich heißt das immer noch schwarze kinder und auch schwarzafrika hat strom und dort wird der strom genauso gesperrt wenn man die rechnung nicht zahlt wie hier. also überleg dir mal deine ausdrücke und unterlasse zukünftig solche unqualifizierten bemerkungen.
    was deinen hund und deine fische angeht, das hat nix mit der arge zu tun das ist privatsache. bevor der strom gesperrt wird, muss der kunde schon ne ganze weile nicht auf schreiben reagiert haben.

    die arge kann von dir verlangen das du in den nächsten 6 wochen arbeitest damit du für dich selbst sorgt und nicht sie für dich.
    suche dir einen job und sieh zu das du ohne die arge auskommst, dann kannst du dir auch die seminare und die zwei bewerbungen pro woche ersparen.

    hallooo
    ich hab ein ganz großes problem .. unzwar bin ich wegen problemen mit meiner mum für 4 monate nach von aachen nch franfurt geganen und hb da meinen realschulabschluss bekommen und mich für eine schulische ausbildung entschieden die mir sehr sehr wichtig ist ... mein problem ist aba ich bin 16 und knn nicht mehr bei meinem onkel bleiben und muss im agust wieder in frankfurt sein damit ich anfangen kann nur kann ich ausziehen mit einverständis meiner mutter ( sie erlaubt es mir) aber kann finziell nicht für mich aufkommen .... gibt es irendwelche möglihketen ...
    bitte hilft miiiir :( :confused::confused: :confused:
    lg
    mina


    deine mutter ist unterhaltspflichtig genau wie dein vater. es muss geprüft werden ob beide dir unterhalt zahlen müssen. zu überprüfen ist ebenfalls ob die ausbildung bafög-förderungswürdig ist und ob du es aufgrund der einkommenssituation deiner eltern bekommst. zusätzlich bekommst du kindergeld und unter umständen nohc wohngeld.
    sollte das nicht reichen, solltest du von einer schulischen ausbildung vielleicht abstand nehmen und eine richtige ausbildung machen.

    Bin unter 25 und hatte schon eine 10 Prozent Kürzung wegen nicht erscheinens bei einem Termin.
    Kann mir jemand sagen wie ich am besten in Widerspruch gehe die Zeit rennt mir davon.


    Wäre sehr dankbar, gruß Final


    ich bin der meinung du hast keine hundertprozent sperre bekommen. das würde bedeuten: keine krankenversicherung, keine miete und garkein geld von der arge.
    wenn du essensgutscheine bekommst, dann ist deine lebensmittelration pro woche ja gesichert und du musst halt für ein paar tage den gürtel enger schnallen.
    140 euro sollten reichen um strom-gas und telefon zu bezahlen. welche anderen kosten hast du denn sonst noch, wenn die miete direkt an den vermieter üerwiesen wird, damit sind sie doch gedeckt.
    ein widerspruch kannst du gerne schreiben, allerdings wie willst du den begründen, wenn du diese sanktion begünstigt hast?

    also ausgehend von den daten die du so gegeben hast, hat der alg2 rechner ausgerechnet das ihr einen bedarf von 1404 euro (2x316 euro regelsatz, plus regelsatz kind 211 euro, plus 400 euro miete plus 175 euro nebenkosten abzgl warmwasseranteil), dagegen gerechnet dein einkommen und das deiner frau und dies versehen mit diversen freibeträgen kommt ihr auf einen restbetrag von 271 euro den ihr noch von der arge aufstockend als sozialgeld erhalten könntet.
    die frage ist ob der satz an wohngeld höher wäre. einfach antrag stellen und gucken was dort kommt.
    pauschal könnt ihr das gerne bei jedem alg2 rechner im netz nachrechnen.
    ohne 400 euro job würdet ihr unter umständen probleme bekommen, da ihr euch damit in bedürtigkeit bring (wenn deine frau diesen aufgibt). wenn du ihn auf deinen namen umschreibst, dann ist es einkommen, welches ja auch versteuert werden müsste (lst-klasse 6?)-->m.E.

    du bekommst dann eine wohnung genehmigt und eine eigene wohnung von der arge bewilligt, wenn du einen arbeitsplatz findest der nicht im öffentlichen nahverkehr erreichbar ist (sprich außerhalb der pendelzone).
    du kannst sehr gern ein kolleg besuchen in berlin, allerdings wirst du nur dann bafög elterunabhängig erhalten wenn du eine dreijährige abgeschlossene ausbildung hast und danach drei jahre versicherungspflichtig gearbeitet hast. letzteres kann mit drei erziehungsjahren eines kindes (oder mehrerer) ersetzt oder ergänzt werden. sollten diese faktoren nicht zutreffen, fällt bafög aus und wird nach dem einkommen der eltern berechnet, die für dich bis zum abschluss der ersten ausbildung unterhaltspflichtig sind.
    von daher wäre es sicher sinnvoller das abi dort nachzuholen wo man auch eine wohnung hat (nämlich in der nähe der elterlichen wohnung) und sich einfach mal zusammenreißt und bis zur finanziellen selbständigkeit die füße ruhig unter dem tisch der eltern hält. rücksicht setzt voraus, dass man sich bewußt macht, dass man seine vielen freunde nicht in die eigene wohnung schleppt sondern in die der eltern.


    Die von dir erwähnte Schule verlangt 135 euro schulgeld. hast du dir mal überlegt wie du das von ca. 500 euro bafög bestreiten willst plus etwas kindergeld? suche dir eine vernünftiges staatliches kolleg welches auf dem zweiten bildungsweg das abi anbietet. das klingt sehr krass nach abzocke.