Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    JanGel ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2017
    Beiträge
    1

    Standard Kann das Amt mich zwingen mein Zimmer zu verlassen?

    Hallo,

    Ich lebe schon seit vielen Jahren in einer Notunterkunft und beziehe ALG 2. Ich bin wegen psychologischen Probleme von der Arbeit freigestellt. Jetzt verlangt das Amt dass ich mich tagsüber woanders aufhalte. Allerdings sind hier noch zwei andere mit psychologischen Problemen und die müssen nicht gehen. Kann ich da was tun? Ich bin nicht echt ein sozialer Mensch und echt Freunde habe ich auch nicht. Eltern sind tot.

    Ich werde wohl zum Anwalt gehen müssen. Davor würde ich mich über eure Hilfe jedoch freuen.

  2. #2
    Spejbl ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    394

    Standard

    So, wie du es schreibst, darf das Amt es nicht. Da kann man eine Beschwerde beim Vorgesetzten einreichen. Aber, um ehrlich zu sein, ich glaube es nicht. Was steht denn geunau in dem Schreiben vom Amt und unterhalten wir uns überhaupt über das JC ???
    Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie? Die Bibel NT Matth. 6, 26

Ähnliche Themen

  1. Kann man Hartz IV er eigentlich in Rente zwingen?
    Von Elch im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 01:04
  2. Kann die ARGE mich zwingen zu kündigen?
    Von Serious im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 18:49
  3. [mit Partner] Kann das Amt einen zum Umzug zwingen??
    Von cassi im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:30
  4. Zu welchen Auskünften kann man uns zwingen?
    Von Nulli im Forum Vermögensanrechnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 18:41
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 20:51