Hallöchen,
folgendes Problem, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Bin 23 und studiere BWL. AB März 2009 habe ich kein ANspruch mehr auf BaföG, eine Studienabschlussförderung kommt leider auch nicht in Frage, da ich die Anforderungen nicht erfülle. Mit einem Kredit möchte ich mich auch nicht noch zusätzlich belasten.
Meine Mutter ist ALG 2- Empfängerin (Eltern geschieden, lebe bei ihr).
Habe ich Anspruch auf ALG 2 oder kann meine Mutter mehr beantragen? In welcher Höhe würde es wenn denn bewilligt werden.....?