Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    bär13 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1

    Standard Steuerklasse geändert!

    Hallo, habe aus erster Ehe 2 Kinder und zahle kindesunterhalt. habe kürzlich geheiratet und habe mit meiner jetzigen frau ein gemeinsames kind. meine frau bezieht elterngeld. ich habe die steuerklasse (SK) auf 3 umschreiben lassen. muss ich ggf. auf grund der SK 3 (mehr netto) nun mehr kindesunterhalt aus erster ehe zahlen?

  2. #2
    lacki ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    3.227

    Standard

    ja, die düsseldorfer tabelle geht ja auch vom nettoeinkommen aus.

  3. #3
    sundown ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    331

    Standard

    Moin,

    Lacki`s Antwort ist so nicht ganz korrekt.

    @ Bär 13

    Du wirst nach der Heirat mit Stkl.4 berechnet, egal ob Du Stkl.3 hast, im gegenzug könnstest du ja sonst bei Stkl.5 sagen "Ich verdienen zu wenig um KU zu leisten.
    Also ob Du mehr zahlst richtet sich nach dem Einkommen der Stkl.4, hier dann die DDT ohne Aufstufung, da 2 Kinder.

    Gruß sundown

Ähnliche Themen

  1. Mietobergrenze geändert?
    Von Johannes im Forum Wohnung und Miete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 17:31
  2. Versöhnungsversuch - Erhalt der Steuerklasse 3/5?
    Von hokip im Forum Ehegattenunterhalt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 18:31
  3. Hat sich was bei der Anrechnugn von Einkommen geändert in 2010????
    Von HenryXYZ im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 13:39
  4. Bafögkürzung wegen neuer Steuerklasse Eltern?
    Von Assi im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 10:44
  5. Freibetrag wurde warumauchimmer geändert.
    Von Drumski im Forum Einkommensanrechnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 14:22