Bin ich Arbeitslosengeld 2 berechtigt?

  • Hallo zusammen ich habe ein paar Fragen und hoffe hier kann mir wer helfen!


    Zu meiner Situation: Ich bin 28 Jahre alt momentan im Krankengeld und bin in das geerbte Haus zu meinem Partner(nicht verheiratet) gezogen.
    Momentan sieht es so aus das ich Arbeitslos sein werde wenn ich aus dem Krankengeld irgendwann raus bin und habe nun folgende Frage:


    Bin ich dann Arbeitslosengeld 2 berechtigt oder nicht weil ich in dem Haus meines Freundes lebe?
    Ich beteilige mich monatlich mit 300 Euro an den laufenden kosten des Hauses(Pacht,Heizung,Strom etc.)
    Sollten wir einen Mietvertrag aufsetzten?
    Wir sind sehr überfordert momentan mit der Situation(auf Grund des krank sein etc.) und hoffen das uns hier jemand helfen kann.


    Liebe Grüße und Danke schonmal im vorraus für jeden Rat und Tipp


    Jasmin

  • wie lange wohnst du denn schon bei deinem Freund? wenns mehr als ein Jahr ist, dann werdet ihr als sogenannte Bedarfsgemeinschaft gewertet und nicht nur die Wohnverhältnisse, sondern auch das Einkommen wird mit angerechnet.

  • Guck mal in deinem Krankengeld - Bescheid. Zusätzlich zu deinem Krankengeld werden noch Beiträge zur Arbeitslosen - und Rentenversicherung gezahlt.
    Es gibt also bei ausreichend langer Einzahlung erstmal ALG 1. Außerdem liegen sehr wahrscheinlich die Voraussetzungen fur eine EU - Rente vor, falls du sehr krank bist.
    Ich gehe mal davon aus, das ALG 2 wenn überhaupt, nur als Aufstockung infrage kommt.