- GANZ AKTUELL - betriebliche Altersvorsorge jetzt auch für € 400 - Mini-Jobs möglich

  • Hallo liebe € 400 - Jobber,


    seit kurzer Zeit besteht nun auch die Möglichkeit, dass "geringfügig Beschäftigte" (Minijob mit € 400 maximalem monatlichen Verdienst) eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) erhalten können, ohne zusätzlichen finanziellen Eigenaufwand für den Beschäftigten, und ohne dass er den sozialabgabenfreien Status (€ 400 - Status) verliert !


    Anmerkung: Dies hat nichts (!!!) mit der freiwilligen Zahlung des Beitrags zur gesetzlichen Rentenversicherung (4,9 % bei gewerblichen Minijobs bzw. 14,9 % bei Haushaltshilfen) zu tun, um einen gesetzlichen Rentenanspruch zu erhalten und um in den Genuss der "RIESTER-Förderung" zu kommen !!!
    Diese Möglichkeit besteht zusätzlich !!!


    Für alle, die noch mehr Informationen wünschen, können sich gerne per email an mich wenden.


    Ich habe extra dafür eine email-Adresse eingerichtet:



    bav-minijob@safe-mail.net



    MfG


    bav-minijob