Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Dann schlag doch den Betreibern der Seite vor, diese abzuschalten, wenn du meinst, das hilft mehr! Oder was meinst du, soll jemand machen, der z. B. vor Jahren etwas begonnen hat, dabei von vielen Leuten Hilfe hatte, diese nach und nach abgesprungen sind oder nicht mehr die Zeit haben, alles zu pflegen und aktualisieren?

    Schonmal darüber nachgedacht? Nochmal: wer hindert dich denn daran, denjenigen, der im Impressum steht, anzuschreiben und HÖFLICH nachzufragen, ggf. Hilfe anzubieten? Meinst du, es hilft, einfach rumzumotzen?!

  2. #12
    ItoOgami ist offline Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    58

    Standard

    Also zu den die hilfe geleistet haben oder leisten gehört ihr nicht Stylewolf und Turtle1972 und es ist schade das die leute die sich diese Mühe gemacht haben ein Forum zu schaffen von Trollen wie euch in ihrer Entwicklung behindert werden und wurden ein Trauerspiel
    Geändert von ItoOgami (26.08.2016 um 20:15 Uhr)

  3. #13
    Turtle1972 ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.353

    Standard

    Gibts das auch mit ordentlicher Interpunktion und Satzbau? Ggf. noch mit korrekter Rechtschreibung und Grammatik? Upps, zuviel verlangt. Hat halt nicht jeder ein Bildungsniveau oberhalb der 2. Klasse.

  4. #14
    ItoOgami ist offline Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    58

    Standard

    War schon immer meine Rede das das Bildungssystem versagt hat, leider auch bei mir, aber wenigstens gehöre ich nicht zu den verbildeten und muss mich nicht mit einem IQ deiner Nivea herumärgern. Ausserdem ist es ein schönes Gefühl unwissend zu sein, schreklich wenn man ausgebildet ist und jetzt mach dich auf die fehler suche! gibt ja sonst nichts was du mit deinem Verstand anfangen könntest.
    Gut war ich noch nie in rechtschreibung aber bisschen besser würde es schon gehen in Latein hatte ich damals ein sehr gut aber wie schon erwähnt es ist der Mühe nicht wert da tippe ich lieber schneller als Konzentriert, du bist halt nicht meine Zielgruppe
    http://www.rund-ums-baby.de/forenarc...total_8000.htm

    Nur Dummköpfe machen die Intelligenz und selbst den Bildungstand an der Rechtschreibung fest. Meine Mutter damals musste immer die Rechtschreibfehler ihres Chefs korrigieren. Meine Mutter Volkshochschule der Chef eines sehr großen Konzernes Prof. Wahrscheinlich ist die Schreibschrift aussagekräftiger als die Rechtschreibung
    Geändert von ItoOgami (26.08.2016 um 21:08 Uhr)

  5. #15
    Spejbl ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    392

    Standard

    Zitat Zitat von ItoOgami Beitrag anzeigen
    Also zu den die hilfe geleistet haben oder leisten gehört ihr nicht Stylewolf und Turtle1972 und es ist schade das die leute die sich diese Mühe gemacht haben ein Forum zu schaffen von Trollen wie euch in ihrer Entwicklung behindert werden und wurden ein Trauerspiel
    Das sehe ich anders. Das Troll- Verhalten kommt doch ehr bei dir vor. Und Hilfe kommt von deinen Beiträgen auch nicht. Also laß das Motzen.

    Gott sei Dank schauen hier immer mal Leute vorbei, die etwas von der Materie verstehen. Ich meine von der Materie, um die es hier in so einem Forum geht. Nämlich um solzialrechtliche Themen.
    Geändert von Spejbl (30.08.2016 um 12:44 Uhr)
    Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie? Die Bibel NT Matth. 6, 26

  6. #16
    Stylewolf ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    442

    Standard

    Im übrigen besteht Hilfe nicht immer nur aus "Hier ist ein Schlupfloch, dort ist eins"

  7. #17
    Sahra ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Kann mir jemanden helfen und zwar ich HABe ab April bis Juni vergessen ein Krankenschein Bei der krankenkasse ab zu geben. Und meine frage ist, kann vielleicht der jobcenter zurück zahlen? Ich habe eine psychische Krankheit und Deswegen habe ich es verpasst. Ich war damals ganz durcheinander und konnte damals vor lauter angst nicht aus dem Haus gehen. Ich bedanke mich für Jeder hilfe.

  8. #18
    Sahra ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    2

    Standard statt Krankengeld jobcenter

    Kann mir jemanden helfen und zwar ich HABe ab April bis Juni vergessen ein Krankenschein Bei der krankenkasse ab zu geben. Und meine frage ist, kann vielleicht der jobcenter zurück zahlen? Ich habe eine psychische Krankheit und Deswegen habe ich es verpasst. Ich war damals ganz durcheinander und konnte damals vor lauter angst nicht aus dem Haus gehen. Ich bedanke mich für Jeder hilfe.

  9. #19
    Spejbl ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    392

    Standard

    Am einfachsten: Du reichst den Schein bei der KK ein. Kommt dann der Krankengeldbescheid, erklärst du es beim JC (also Kopie ziehen und Unterlage einreichen). Den Forderungs-Verbindlichkeitsausgleich könnte man dann vom JC und der KK mittels Überleitungsanspruch klären.

    Wenn du selbst das Geld bekommen solltest, auch das abklären, dann müßtest du es ans JC weiterleiten. Die Modalitäten mit dem JC abklären. I.d.R. ist das Prozedre so: Einkommen erklären, Erstattungsbescheid (des JC) egeht, Zahlung auf Grund des Erstattungsbescheides.
    Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie? Die Bibel NT Matth. 6, 26

  10. #20
    Phillip.1977 ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Goldberg Beitrag anzeigen
    Da steht noch der alte Freibetrag von 985,15 € ! Der ist seit Jahren nicht mehr aktuell! Er wurde mittlerweile zweimal erhöht. Zuletzt vor gut einem Jahr auf 1.045,04 € .

    Was ist los mit euch???
    Ein sachlich vorgetragene, völlig begründete und am rechten Platz vorgetragene Kritik. Sieht man mal davon ab, dass 1.045,04 EUR auch schon veraltet ist.

    Pfändungsfreigrenzen für Arbeitseinkommen ab 1. Juli 2015 bis 30. Juni 2017

    Und das ist nur ein Beispiel von vielen. Auch die Regelsätze sind veraltet. Und und und ...

    Es ist offensichtlich, dass diese Seite von den Initiatoren seit längerem, um nicht zu sagen seit Jahren nicht mehr betreut wird. Meines Erachtens ein absolutes nogo! Von daher ist der Vorschlag, die Seite abzuschalten, nicht der schlechteste.

    Die Kritik an @Goldberg ist abwegig. Wo er recht hat, hat er recht.

    Und noch eines: Dieses maßlose Draufkloppen nervt.

    Gruß
    P.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage zum Thema "Erfahrungen mit Minijobs"
    Von umfrage im Forum weitere Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 22:44
  2. [mit Partner] zusammen ziehen etc ("neues,altes") Thema
    Von Kateena im Forum Anspruch und Leistungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 23:16
  3. [mit Partner] Schulden?? Was "soll" die Arge wissen?
    Von Luismausi im Forum Vermögensanrechnung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 21:29
  4. Arbeitslosenzahl "beschönigt" ? Thema Harz 4
    Von shnoopx im Forum weitere Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 14:43
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 17:16