Aus 400 wird 450 Euro Job

  • Zitat

    Ich bin verheiratet und habe einen 4 jährigen Sohn und wir beziehen Hartz 4


    beide eltern gehen auf 450 €-basis arbeiten? Mit einem 4jährigen Sohn müsstet ihr doch im besten Erwerbsalter sein. Was soll bloß aus dem Jungen werden, wenn er solche Eltern hat und ein derartiges grenzwertiges Verhalten vorgelebt bekommt! Generationen von Transferempfängern sind in Deutschland am entstehen!

  • Danke erst einmal für die Info Turtle1972 .
    Lieber Lacki,
    wir sind beide im besten Erwerbsalter. Ich habe sogar eine kaufmännische Ausbildung sowie ein wirtschaftswissenschaftliches Studium abgesschlossen.
    Bis 2011 habe ich auch gerabeitet in einem Unternehmen als kaufmännischer Mitarbeiter. Dann wurde ich betriebsbedingt gekündigt und seither bewerbe ich mich ohne Ende um eine Stelle. Leider bisher ohne Erfolg. Nicht mal in der Zeitarbeit komme ich unter. Mein Gehaltsvorstellungen sind mit 24-25.000 € p.a. auch nicht gerade üppig angesetzt für jemanden der eine abgeschlossene Ausbildung sowie einen Uniabschluss nachweisen kann.
    Nach 3 Jahren vergeblichen Suchens werde ich wohl bald einen Taxischein machen und erstmal auf 450 Euro anfangen, weil ich momentan keine Vollzeit bekomme. Wird sich hoffentlich noch ändern. Ist das jetzt sooo schlimm? Ich habe nun mal nicht die Lust mich 18 Stunden vor der Glotze zu hocken und daher 450 EURO Job! Bin ich deshalb ein Schmarotzer in Deinen Augen?
    Respektiere zwar Deine Meinung aber das ist in meinen Augen etwas drastisch.

  • Zitat

    Nach 3 Jahren vergeblichen Suchens


    na wenn du in drei jahren nichts gefunden hast, dann wird dass auch in dreissig jahren nichts. vielleicht solltest du evt. doch mit deinen gehaltsvorstellungen runter gehen. und taxifahrer ist doch nicht schlecht. bei uns in berlin sind es entweder türken oder wie du, gescheiterte akademiker. und die machen richtig viel geld. 1. schwarz arbeiten,2. fahrgäste bescheissen und auch einiges an trinkgeld machen!

  • naja ich bin hier eher in einer kleinen Stadt mit 30.000 Einwohnern! Die ganz große Kohle werde ich wohl nicht machen. Mein Ziel ist es einfach nach dem 450€ Job fst angestllt zu sein und dann wenigstens soviel zu verdienen, damit es zum Lebensunterhalt reicht und vielleicht etwas mehr. Du siehst, mit meinen Gehaltsvorstellungen bin ich schon runter gegangen! Ist ja nicht so dass ich auf die 24.000 poche. Wichtig ist dass ich wieder arbeiten kann.
    Bin mir gerade nicht sicher aber meinst Du das ernsthaft mit dem Schwarzarbeiten und Kunden bescheißen? Wäre ja gar nicht mein Ding. Ich habe eine Familie zu ernähren, da versuche ich mir lieber eine heftige Geldstrafe oder Knastaufenthalt zu ersparen. ;)

  • in berlin kommen die taxifahrer wegen schwarzarbeit und kundenbetrug nicht ins gefängnis, die behörden sind hier so bekloppt und überfordert, dass es eigentlich keiner merken will! in deiner stadt mit 30 000 einwohnern ist das natürlich was anderes.

  • lacki
    Was soll denn der Quatsch, dass jemand, der drei Jahre lang vergeblich nen Job suchte, dann auch in den nächsten 30 Jahren nichts mehr findet. Es geht hier in diesem Forum ja auch nicht um "Meinungen" oder darum, was man denkt, sondern um Fakten und Tatsachen. Jedenfalls sollte das -zumindest überwiegend- der Fall sein. Also bitte künftig eher auf Fragen antworten und nicht negieren oder verurteilen. Einfach konkret "antworten" wäre sinnvoll und das ist gefragt. Danke künftig dafür.
    Lirafe

  • musste mal sein, ist ja nur eine inflationsanpassung. schliesslich gibt es diese 400 €-grenze seit dem 01. April 2003


    finde ich total schwachsinnig. ich muss mehr arbeiten, um mehr zu verdienen. inflationsanpassung wäre für mich, ein höherer stundenlohn. alles wird teurer, die löhne steigen. beim 400/450 euro job habe ich seit rund 10 jahren so gut wie 0 veränderung mitbekommen!

  • Nun ist das ja tatsächlich Realität mit den Job. besonders jungen Leuten und Srudenten kommt das sehr zu Gute denke ich. Allerdings trotzt dieser bezeichnung verdient man ja selten tatsächlich genau die 450 € ... habe ich jedenfalls die Erfahrung gemacht.

  • Ich find das gut, dass es angehoben wurde. Wird ja auch alles immer teuerer. Ich denke eh, dass es in zukunft auch noch weiter angehoben wird. Aber das ist vermutlich noch in weiter ferne. Auf alle Fälle bin ich über diese Änderung froh, für jede Person, die einen solchen Job ausübt.