Weniger Erwerbslose im Oktober 2011

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gab am heutigen Mittwoch bekannt, dass die Arbeitslosenzahl im Oktober 2011 um 59.000 auf 2,737 Millionen gesunken ist.

Die Arbeitslosenquote nahm damit im Vergleich zum Vormonat September um 0,1 Punkte auf 6,5 Prozent ab. Im Oktober 2010 waren noch 204.000 mehr Menschen offiziell als erwerbslos gemeldet. „Die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hat sich alles in allem fortgesetzt“, äußerte BA-Chef Weise zufrieden.

Weise fügte hinzu, dass sowohl die Erwerbstätigkeit als auch die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung weiter wachsen würden. Folglich sei die Nachfrage nach Arbeitskräften hoch.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen