Erwerbslosenzahl zum Jahresende 2012 gestiegen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) teilte am heutigen Donnerstag mit, dass die Zahl der Erwerbslosen im Dezember 2012 um 88.000 auf 2,84 Millionen gestiegen ist.

Die Arbeitslosenquote nahm im Vergleich zum Vormonat November um 0,2 Punkte auf 6,7 Prozent zu. Im Dezember 2011 waren 60.000 weniger Arbeitslose zu verzeichnen. “Der Arbeitsmarkt reagierte auch zum Jahresende robust auf die wirtschaftliche Eintrübung. Spuren sind aber sichtbar“, erklärte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise. So seien sowohl die Arbeitslosigkeit als auch die Unterbeschäftigung im Dezember saisonbereinigt leicht gestiegen.

Nach Angaben der BA waren im Dezember gleichwohl noch 421 000 offene Arbeitsstellen gemeldet, insbesondere in den Bereichen Mechatronik, Metall, Maschinen- und Fahrzeugbau, Verkehr und Logistik sowie im Verkauf und in der Gesundheitsbranche.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen