Weniger Erwerbslose im Juni 2012

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat am heutigen Donnerstag bekannt gegeben, dass die Arbeitslosenzahl im Juni 2012 um 48.000 auf 2,809 Millionen zurückgegangen ist.

Die Erwerbslosensenquote sank hiermit im Vergleich zum Vormonat Mai um 0,1 Punkte auf 6,9 Prozent. Im Juni 2011 waren sogar noch 84.000 mehr Jobsuchende zu verzeichnen gewesen. 

„Auf dem deutschen Arbeitsmarkt gibt es im Juni Anzeichen einer schwächeren Entwicklung“, gab BA-Chef Weise dennoch zu Bedenken. Gleichsan erklärte er, dass die Entwicklung der Erwerbstätigkeit und der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung glücklicherweise nach wie vor gut sei.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen