Elterngeld: Ausweitung der Vätermonate?

Im Gespräch mit der „Süddeutschen Zeitung“ hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder die Ausweitung der Vätermonate beim Elterngeld angekündigt. Eine Umsetzung ihres Ansinnens komme momentan aufgrund knapper finanzieller Mittel nicht in Betracht. Es bleibe jedoch für diese Legislaturperiode als Ziel auf der Agenda.

Grundsätzlich zeigte sich die Ministerin damit zufrieden, dass mittlerweile jeder vierte Vater von der jetzigen Regelung Gebrauch macht. „Mir fallen nicht viele politische Maßnahmen ein, die in so kurzer Zeit so viel bewirkt haben“, so Schröder weiter. Unabdingbar sei allerdings, das Bewusstsein in Unternehmen für Bedürfnisse von Vätern noch mehr zu schärfen.

„Zeit ist auch bei den Vätern der Knackpunkt“, ist sie überzeugt. Der Schlüssel liege ihren Worten nach darin, die Arbeitszeiten zu verbessern.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen