Studie: 127.000 Selbstständige beziehen Hartz IV

Die Zahl derer, die als Selbstständige ALG II beantragen müssen, ist laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) seit dem Jahr 2007 um erschreckende 76 Prozent gestiegen.

Die hiervon Betroffenen würden zumeist als Gaststätten- oder Imbiss-Inhaber, Verkäufer, freiberufliche Lehrkraft oder Künstler arbeiten.

Dem IAB zufolge mussten im vergangenen Jahr 2011 durchschnittlich 127.000 Selbstständige als Aufstocker auf staatliche Hilfe zurückgreifen, um ihr Existenzminimum zu sichern. Zum Vorjahr 2010 ist damit ein Plus von 16 Prozent zu konstatieren.

Besonders stark von eben dieser Negativentwicklung sind jedoch die neuen Bundesländer betroffen. Dort bezogen zuletzt 6,4 Prozent der Selbstständigen Leistungen im Sinne des SGB II, währenddessen jener Wert in den alten Bundesländern bei gerade einmal 2,0 Prozent lag.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen