Deutlich mehr Anträge auf Elterngeld in Hessen

Das Regierungspräsidium Gießen teilte als Aufsichtbehörde der für die Bearbeitung der Elterngeld-Anträge zuständigen Versorgungsämter mit, dass die Zahl der Anträge auf den Empfang von Elterngeld im Jahr 2008 gegenüber 2007 deutlich angestiegen sei.

Das Regierungspräsidium verzeichnete in 2008 etwa 62.400 Elterngeld-Anträge, was einer Steigerung um 12.000 gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Zur zeit beziehen etwa 42.000 Personen in Hessen das Elterngeld. Auf Väter, die einen Elterngeldbezug in den zusätzlichen zwei Partnermonaten beantragten, entfielen etwa 17% der in 2008 gestellten Elterngeld-Anträge.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen