Im Herbst über 4 Millionen Arbeitslose

Dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge muss schon im Herbst diesen Jahres mit mehr als vier Millionen Erwerbslosen gerechnet werden.

„Der Prognose nach werden wir am Jahresende schon deutlich über vier Millionen Arbeitslose haben“, erklärte eine Sprecherin des IAB. „Bisher haben die Unternehmen noch in unerwartet hohem Maße an ihren Beschäftigten festgehalten. Das werden sie nur bis zum Herbst durchhalten können“, fügte die Expertin hinzu.

Für das kommende Jahr 2010 prognostiziert das Forschungsinstitut der Bundesagentur für Arbeit einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um etwa 760.000 auf fast 4,5 Millionen. „Die Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitgestaltung dürften dann ausgereizt sein“, ist in der neuesten Prognose des IAB zu lesen.

Außerdem werde 2010 die Erwerbstätigenzahl um ca. 1,1 Millionen auf 38,6 Millionen abnehmen. Bereits dieses Jahr ist mit einem Rückgang von 580.000 auf weniger als 39,8 Millionen Erwerbstätige zu rechnen.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen