Arbeitsmarkt: Rosige Aussichten für ALG II Empfänger?

BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt zeigt sich hinsichtlich der Jobchancen von Beziehern des ALG II ausgesprochen optimistisch.

Im Gespräch mit der „Welt am Sonntag“ verlieh er seiner Überzeugung Ausdruck, dass Hilfebedürftige infolge der guten Wirtschaftslage zurzeit so gute Chancen wie noch nie auf eine Beschäftigung hätten. „Die Wirtschaft sucht händeringend nach Fachkräften“, so Alt. Die BA werde daher ihre ganze Energie auf die Vermittlung in Arbeit und nicht auf einen Ersatzarbeitsmarkt ausrichten.

„Wir haben derzeit deutschlandweit gut eine halbe Million Menschen, von denen wir sagen, dass sie mittelfristig eine gute bis sehr gute Chance am Arbeitsmarkt haben“, erklärte Alt. Seinen Worten nach handele es sich hingegen bei öffentlich geförderter Beschäftigung lediglich um ein vorübergehendes Placebo.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen