Über eine Million Hartz IV Empfänger sind Aufstocker

Eine Studie des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen (IAQ) kommt zum Ergebnis, das 1,33 Millionen Erwerbstätige im vergangenen Jahr 2012 zur Deckung ihres lebensnotwendigen Bedarfs aufstockendes ALG II bezogen haben.

Der IAQ-Studie zufolge seien von den Aufstockern 44 Prozent sozialversicherungspflichtig und mehr als 50 Prozent in Vollzeit beschäftigt gewesen. „Hier werden Niedriglöhne, von denen man nicht leben kann, aus Steuermitteln subventioniert“, wird ein IAQ-Vertreter hierzu in Medienberichten zitiert.

Aus der wissenschaftlichen Untersuchung geht ferner hevor, dass der Anteil der Aufstocker unter allen erwerbsfähigen ALG II Empfängern seit dem Jahr 2007 von 23,1 Prozent auf 30,4 Prozent gestiegen ist.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen