Studie: Hartz IV Empfänger loben Arbeitsvermittler

Einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge bewerten Bezieher des ALG II ihre Arbeitsvermittler grundsätzlich als freundlich und vertrauenswürdig.

Währenddessen unter 25-Jährige Erwerbeslose den Arge-Mitarbeitern eher skeptisch gegenüber stehen, beurteilt die Gruppe der über 50-Jährigen ihre Betreuer in erster Linie positiv.

„Da die Arbeitsvermittler rechtlich verpflichtet sind, unter 25-Jährige umgehend in Arbeit oder Ausbildung zu vermitteln, ist auch denkbar, dass sie höhere Erwartungen an die Kooperationsbereitschaft der jüngeren Hilfebedürftigen stellen und verstärkten Druck auf unter 25-Jährige ausüben“, versuchte die Arbeitsmarktforscherin Anita Tisch
eine Erklärung zu finden.

Ferner wäre die überwiegende Zahl der Studienteilnehmer der Ansicht, dass auch eine intensive Beratung die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt kaum verbessern könne. Die repräsentative Umfrage wurde unter mehr als 3.000 ALG II Beziehern durchgeführt.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen