Kanzlerin: Kindergeld und Hartz IV Regelsatz für Kinder sollen näher zusammenrücken

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt sich dafür ein, dass die Höhe des Hartz IV Regelsatzes für Kinder an das Kindergeld angeglichen wird.

Derzeit beträgt der Hartz IV Satz für Kinder 224 Euro, währenddesen das Kindergeld bei 164 Euro liegt. „Wenn wir diese Lücke immer größer werden lassen, dann führt das dazu, dass die Anreize zum Aufnehmen von Arbeit in Abhängigkeit von der Zahl der Kinder immer schwächer werden“, ist die Kanzlerin überzeugt.

Laut Merkel existiere ein immanentes Interesse, das Kindergeld und den Hartz-IV-Satz möglichst nah zusammenzubringen. Die Anzahl der Kinder dürfe eben nicht darüber entscheiden, ob es sich lohnt zu arbeiten
oder nicht.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen