Aufstocker: Anspruch auf Elterngeld bleibt

Im Niedrigelohnsektor tätige Arbeitnehmer, die zur Sicherung des Existenzminimums zusätzlich Hartz IV beziehen müssen (sog. Aufstocker), sollen entgegen der ursprünglichen Pläne der Bundesregierung auch künftig noch Elterngeld beziehen dürfen.

Eigentlich sollte ALG II Empfängern ab 2011 generell kein Anspruch mehr auf diese staatliche Transferleistung zustehen. „Wer vor der Geburt seines Kindes einen Teil seines Einkommens selbst
erarbeitet hat, muss dafür auch Elterngeld erhalten“, erklärte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) im Interview mit der „Bild am Sonntag“.

Nach Worten Schröders dürfe man „nicht die Väter und Mütter bestrafen, die nicht von Hartz IV leben wollen, deshalb jeden Tag arbeiten gehen, aber insgesamt zu wenig verdienen“.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen