Von einer Ärztevermittlung profitieren

Ob in Krankenhäusern, Praxisverbänden oder Reha-Zentren, richtiges Ärztepersonal zu finden gestaltet sich zumeist sehr schwierig. Um eine individuell geeignete Stelle zu besetzen kann eine Ärztevermittlung vielen Einrichtungen weiterhelfen. Ebenso sind Ärztevermittlungen darauf spezialisiert den Medizinern eine optimale Stelle zu liefern.

Viele Krankenhäuser arbeiten unter schwierigsten Bedingungen, was die Personalplanung angeht. Oftmals sind die Gelder limitiert, obwohl ein großer Personalbedarf vorliegt. Bei kurzfristigen Änderungen oder Ausfällen muss schnell, aber vor allem auch effektiv, reagiert werden. Aufgrund der Tatsache, dass man gerade im Ärzte-Segment auf optimale Stellenbesetzungen angewiesen ist, lohnt sich eine Ärztevermittlung. Gerade bei Fachrichtungen im Bereich der Medizin ist eine effektive Stellenbesetzung elementar.

Die richtige Strategie bei der Personalrekrutierung von Ärzten

Um langfristig gute medizinische Arbeit leisten zu können, wird vermehrt darauf geachtet, dass beim Grundstein, der Personalrekrutierung, keine Fehler gemacht werden und demnach optimal geplant wird. Eine optimale Planung beim Personal ist nicht nur aus finanzieller Sicht für die Institute von großer Bedeutung. Es geht ebenso darum, dass Posten adäquat besetzt werden müssen, um einen langfristigen medizinischen Erfolg, auch im fachspezifischen Bereich, zu gewährleisten. Mit einer Ärztevermittlung wird letztlich das Personal gefunden, welches auch für die Einrichtung am erfolgversprechendsten ist. Dabei fungiert die Ärztevermittlung als traditionelles Head-Hunting, jedoch mit innovativen Ansätzen und größter Transparenz. Man nutzt bei der individuellen Suche meist einen passenden Pool an ausgebildeten und hochqualifizierten Bewerbern. Hier profitieren auch die Bewerber, die oft interessante Angebote dadurch erhalten, obwohl sie noch keine offenen Stellen finden konnten, welche für sie letztlich geeignet sind. Die Ärztevermittlung ist somit als eine Win-Win-Situation für beide Seiten zu beschreiben. Vor allem für Bewerber ist dies eine effektive Lösung, um nicht lange Hartz-IV nach dem Studium während der Jobsuche in Anspruch nehmen zu müssen.

Ärztevermittlung ganz unkompliziert

Ob als Bewerber oder als medizinische Einrichtung. Eine optimale und effektive Ärztevermittlung macht in beiderlei Hinsicht Sinn. Das Procedere der Ärztevermittlung liest sich simpel und ähnelt herkömmlichen Suchanfragen. Bewerber und Praxen können sogar nach Wunsch bestimmte Filter, wie zum Beispiel Region, Spezialisierungen, Versorgungsstufe, Weiterbildungsmöglichkeiten, suchen, um ihr Wunschergebnis zu erzielen. Die Ärztevermittlungen verfügen über großes Netzwerk an Krankenhäusern, Praxen, Reha-Institutionen und Kliniken, so dass eine regionale Eingrenzung für Bewerber von Vorteil sein kann. Viele angehende Ärzte haben nämlich zumeist das Problem, dass sie aufgrund der Anstellung weite Arbeitswege haben oder gar umziehen müssen. Ebenso können auch die Institute auf das große Portfolio an Bewerbern zugreifen und sich, um einen bestimmten Typ spezialisieren. Das Bewerben bei Ärztevermittlungen erfolgt mit aufwendigen und innovativen Filtermethoden, so dass es auch Sinn macht gewisse Schwerpunkte bei der Suche zu setzen, um letztlich digital vernetzt zu werden.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen