Elterngeld-Onlineantrag in Bayern sehr beliebt

Seit Mitte April ist das neue System, welches man unter der Internetadresse https://www.elterngeld.bayern.de/ erreichen kann, im Einsatz und erfreut sich größter Beliebtheit. Das Onlineverfahren, welches vom Zentrums Bayern Familie und Soziales (ZBFS) entwickelt wurde, bietet Eltern die komfortable Möglichkeit, ihren Antrag auf Elterngeld auch online zu übermitteln.

Viele Nutzer des neuen Verfahrens sparten folglich auch nicht mit Lob. Verschiedene Antragsteller lobten das System als “leicht und verständlich“ und als “praktisch, einfach und schnell“. Einige Nutzer gaben auch ihre Freude über das gesparte Porto bekannt.
Über die überwiegend positiven Meinungen der Nutzer freut sich insbesondere der Strategische Produktmanager für Familie beim ZBFS, Erwin Manger. Manger sagte, dass man mit dem Onlineverfahren eine einfache, schnelle und günstige Antragsstellung ermöglicht habe. Das Angebot werde von den Eltern sehr gerne angenommen, so Manger. Insgesamt hätten seit dem Start des Verfahrens Mitte April schon 5261 Elternteile ihren Antrag auf Elterngeld per Internet übermittelt.
Angesichts dieses Erfolges des Verfahrens sind auch schon andere Bundesländer auf das System aufmerksam geworden. Einige Bundesländer haben sogar schon konkret ihr Interesse an einer Übernahme des Verfahrens bekundet. Die ersten Vertragsabschlüsse stehen offenbar schon kurz bevor.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen