Langzeitarbeitslose: BA-Chef erwartet mehr Sanktionen in 2011

BA-Chef Frank-Jürgen Weise geht von einem deutlichen Anstieg der Sanktionen gegen Langzeitarbeitslose im laufenden Jahr 2011 aus.

Im Gespräch mit dem „Focus“ erklärte er: „Die Zahl der Sanktionen betrug von Januar bis April fast 300.000, und damit gut 50.000 mehr als im Vergleichszeitraum 2010.” Die Fallzahl werde seiner Ansicht nach bis Jahresende wohl auf 900.000 klettern.

„Die Fälle treten ein, wenn Leistungs-Empfänger eine zumutbare Arbeit ablehnen oder gesetzlichen Auflagen nicht nachkommen“, fügte Weise hinzu. Es sei allerdings nicht das Ziel der BA, Menschen in Dauerarbeitslosigkeit zu bestrafen.

Dem Focus-Bericht zufolge würden Langzeitarbeitslose oftmals weder zum Vorstellungsgespräch erscheinen noch eine Krankmeldung abliefern.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen