Guido Westerwelle zweifelt Hartz IV-Missbrauchsquote an

Den offiziellen Statistiken der Bundesagentur für Arbeit (BA) zufolge liegt die Hartz IV-Missbrauchsquote bei rund 1,9 Prozent.

In der Fernsehsendung „Maybrit Illner“ machte FDP-Chef Guido Westerwelle nunmehr deutlich, dass er diesen Zahlen eher misstraut. „Ich habe da meine Zweifel“, erklärte der Liberale.

Bezüglich der allmonatlich durch die BA veröffentlichten Arbeitslosenstatistiken waren derartige Äußerungen des Vize-Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland „überraschenderweise“ noch nie zu vernehmen. Seiner Ansicht nach werde er zudem lediglich seiner staatspolitischen Verantwortung gerecht, indem Sozialmissbrauch von seiner Seite aus angemahnt wird.

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen