Nachrichten aus März 2012

Von der Leyen: „Bildungspaket ist aus dem Gröbsten raus“

Ein Jahr nach Inkrafttreten des Bildungspakets für Kinder hat Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine positive Bilanz gezogen. Die Christdemokratin gab zwar zu, dass der Start im Nachhinein als holprig bezeichnet werden könne. Das Bildungspaket sei jedoch nunmehr aus dem Gröbsten raus.

weiterlesen

Umzug zum Kindesvater kann einen wichtigen Grund für Arbeitsaufgabe darstellen

Das Sozialgericht Dortmund (SG) urteilte am 27.03.2012, dass keine Sperrzeit für das Arbeitslosengeld verhängt werden muss, insoweit eine schwangere Arbetnehmerin mit ihrem Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag geschlossen hat, weil sie zum Kindsvater in eine andere Stadt umziehen möchte (Az.: S 31 AL 262/08).

weiterlesen

Bildungspaket: SPD will nachbessern

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Hubertus Heil, hat sich in der "Braunschweiger Zeitung" für Reformen beim gerade einmal vor rund einem Jahr eingeführten Hartz-IV Bildungspaket für Kinder ausgesprochen.

weiterlesen

Kostenloser Newsletter - nichts mehr verpassen!
Beitrag teilen & anderen helfen